Ende Gelände 2019.

Das ist ein Beitrag nach einem Tag Braunkohlerevier. Nach einem Tag mit dem Fahrrad über Landstraßen, Wege an Landstraßen, Feldwege, Schotterwege, Dörfer, Landstriche, Fahrradschutzstreifen fahren. Nach mehrstündigem Warten an Bahnhöfen auf verspätete Züge die mich wieder zurückbringen können.

Ich war am Sonntag in den Revieren. Den laufenden. Den bereits vollständig ausgebeuteten. Und ich habe bei meinen Anblicken einen deftigen Schlag in die Magengrube gespürt.

Continue Reading