24 Sep, 17:32

Ich würde ja jetzt übrigens auch ganz gerne so tolle “Ich habe gewählt”, “#mitmir90Prozent” “#kleiner5” Grafiken und Bilderrahmen posten. Kann ich aber nicht. Weil die deutsche Gesetzgebung immer noch unter 18-jährigen das einfachste, und effektivste Instrument politischer Teilhabe verwehrt und ihnen dieses Mitbestimmungsrecht abspricht. Macht ihr das bitte daher mal für mich, bittedanke.

24 Sep, 17:36

Overigens: If anyone wants to join me in getting depressed while watching the results of the German elections, feel free to come over.

25 Sep, 02:08

Nein, ich kann nicht schlafen. Ich kann auch nicht arbeiten. Im Grunde kann ich gar nichts machen, außer mich durchs Internet zu klicken und über mein politisches Engagement in den kommenden Wochen, Monaten, Jahren nachzudenken. Und daran zu verzweifeln. Ich danke euch fürs Wählen.

25 Sep, 19:34

Kotzen, Weinen und apathische Trauer sind durch.
Es ist Zeit, den Alltag zu repolitisieren. Mehr denn je. Mit dem Beat unseres Herzens im Ohr. Und mit noch mehr Energie. Es ist zwar jetzt echt schwer, auf Facebook energetisch rüberzukommen, aber ihr könnt euch sicher sein, dass ich so was von überzeugt bin und es hinausschreie in diese Welt:
Allez!
(und ja, das ist eine verdammte Anspielung auf das Gesamtwerk der Band Irie Révoltés! und nichts anderes – genau das! on va avancer – allez – on y va!) #btw17



Leave a reply